Crocs Mammoth Polar



Der Crocs Mammoth Polar ist die Weiterentwicklung des beliebten Crocs Mammoth: ein gefütterter Crocs für die kalte Jahreszeit.

Die Form und das Design des Crocs Mammoth wurden aus dem Crocs Cayman abgeleitet, doch auf dem Weg vom Crocs Cayman über den Crocs Mammoth bis zum Crocs Mammoth Polar hat sich einiges getan.

Der Crocs Mammoth Polar besitzt an der Seite keine Löcher, sondern nur auf der Oberseite, und ist an der Ferse geschlossen. So kann man mit dem Crocs Mammoth Polar ruhig mal durch eine seichte Fütze stiefeln, ohne dass man Gefahr läuft, nasse Füße zu bekommen.

Warme Füße verspricht das Futter des Crocs Mammoth Polar. Kam hier beim Crocs Mammoth noch Kunstfell zum Einsatz, wird der Crocs Mammoth Polar mit Fleece gefüttert. Das läßt ihn weniger "plüschig" und etwas schicker aussehen, hält die Füße aber genauso warm.

Die Löcher auf der Oberseite des Crocs Mammoth Polar sorgen für eine gute Belüftung des Fußes. Dadurch wird Schweissfüssen vorgebeugt, wobei kaum Wärme verloren geht. Außerdem kann man in diese Löcher natürlich die Jibbits einstecken, um seinen Crocs die persönliche Note zu verleihen.

Ansonsten darf man sich auch beim Crocs Mammoth Polar wieder auf die bewährte hervorragende Verarbeitung, das durchdachte Design und die hochwertigen Materialien verlassen.

Das Material Croslite hat sich mit seinen positiven Eigenschaften wie der Wasserfestigkeit, der antibakteriellen Wirkung der Oberfläche und dem guten Dämpfungsverhalten mehr als tausendfach bewährt. Und die Sohle fördert mit dem hochgelobten Crocs Design mit ergonomischem Fußbett die Gesundheit, da nicht nur die Füße, sondern der gesamte Bewegungsapperat geschont werden.

Alles in allem kann man Crocs wieder einmal nur loben und beglückwunschen: mit dem Crocs Mammoth Polar liefert Crocs mal wieder eine hervorragenden und innovativen Schuh ab.

» Jetzt Crocs Mammoth bei Amazon kaufen!


» zurück zur Crocs Modellübersicht