Crocs Gretel



Hier kommt er, der moderne Damenclog von Crocs: der Crocs Gretel. Mit der Hommage an die 70ger erweitert Crocs nicht nur die Produktpalette um ein weiteres Paar, nein: der Crocs Gretel ist eine Innovation in Form und Funktion.

Zunächst ist der Crocs Gretel wie jeder andere Schuh von Crocs auch: er ist aus dem bewährten Material Croslite(tm) gefertigt und verfügt damit über die üblichen viel gerühmten Eigenschaften der Crocs. So ist er absolut wasserdicht und leicht zu reinigen da abwaschbar. Wie die anderen Winter Crocs auch, sorgt der Gretel mit dem Innfutter aus Kunstfell für warme Füße.

Doch nun kommt das besondere, das den Crocs Gretel von den anderen Crocs unterscheidet: seine Form. Der Crocs Gretel wirkt optisch nicht so breit wie viele andere Crocs und macht dadurch einen schlanken Fuß. Außerdem reckt sich die Schuhspitze aufmüpfig nach oben und verleiht dem Crocs dadurch einen mädchenhaften Charme. Den jugendlichen Look der Leichtigkeit unterstreichen die Schnürsenkel aus Velour, die verspielt um den Fuß herum führen.

Aber abgesehen von der innovativen Optik, hat der Crocs Gretel auch technologisch etwas Neues zu bieten: seine Sohle aus Gummi. Zwar sind Crocs generell äußerst rutschfest, aber Crocs hat sich wohl gedacht, dass noch mehr Sicherheit gegen Rutschen bei Winterschuhe nie verkehrt ist. Darum hat der Crocs Gretel eine integrierte Gummisohle, die für noch besseren Halt sorgt und außerdem die Haltbarkeit erhöht.




» zurück zur Crocs Modellübersicht